Logo

Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Beiträge vom Alters- und Pflegeheim Ybrig.

19. April 2021: Vorsichtsmassnahmen wegen COVID-19

Der Bundesrat hat am 14. April 2021 Öffnungsschritte beschlossen, welche auch die Alters- und Pflegeheime betreffen. Er hält in der entsprechenden Verordnung folgendes fest:

Erleichterung für Geimpfte, reduzierte Maskenpflicht

Für geimpfte Bewohnerinnen und Bewohner von Alters- und Pflegeheimen kann die Heimleitung die Maskenpflicht für sechs Monate ab dem 14. Tag nach der 2. Impfung aufheben, in Absprache mit den kantonalen Behörden. Dies gilt während drei Monaten ab Ende der Isolation auch für Bewohnerinnen und Bewohner, die nach einer nachgewiesenen Covid-19 Infektion genesen sind.

Konkrete Umsetzung im APH Ybrig

Reduzierte Maskentragepflicht: Die verschiedenen Lockerungsschritte werden von uns mit den Behörden geprüft und wir werden zeitnah kommunizieren. Bis zur Klärung der offenen Fragen bleiben alle aktuellen Schutzmassnahmen inklusive Maskentragepflicht für alle bestehen.

Konsumation auf der Terrasse

Unter Einhaltung des Schutzkonzepts auf der Terrasse wird eine begrenzte Anzahl Tische für die Konsumation während der Cafeteria-Öffnungszeit auch für Angehörige ermöglicht, wenn es die Temperaturen zulassen.

Sobald wir bezüglich Maskentragepflicht einen Entscheid gefällt haben, werden wir umgehend informieren.

Aufgrund von Kantonal- und Bundesratsbeschlüssen sowie möglichen Fällen im APH Ybrig kann die Situation in Bezug auf Massnahmen kurzfristig ändern. Bitte konsultieren Sie immer unsere Homepage bevor Sie uns besuchen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung ganz herzlich. Für Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zu Verfügung.

 

 
 

1. März 2021: Vorsichtsmassnahmen wegen COVID-19

Aktuell sind im APH Ybrig weder Bewohnerinnen und Bewohner noch Mitarbeitende vom Coronavirus betroffen. Ab 01.03.2021 setzen wir deshalb weitere Lockerungen um:

  • Caféteria wird für Bewohnerinnen und Bewohner (intern) wieder geöffnet mit max. 4 Personen pro Tisch. 1. und 2. OG müssen getrennt sitzen (Ausnahme Jasstisch mit Plexiglas). 
  • Aktivierungen wie Bewegungsturnen und Strickstübli sind wieder möglich. Auf die Kochgruppe und das gemeinsame Singen müssen wir leider noch verzichten.
  • Gottesdienste sind wieder möglich. Es muss eine Hygienemaske getragen werden.
  • Auch für Bewohnerinnen und Bewohner gilt ausserhalb des persönlichen Zimmers weiterhin Maskenpflicht (Ausnahme Spaziergänge auf dem Areal). Die Masken werden jeweils Mo, Mi und Fr durch das Pflegepersonal ausgetauscht.
  • Dienstleistungsangebote sind eingeschränkt weiter möglich: Physio, Podologie, Coiffeur, Hörgeräteakustiker dürfen Termine für Bewohnerinnen und Bewohner wieder wahrnehmen
  • Besuche sind gemäss Weisung vom 15.02.2021 (siehe Homepage) weiter möglich, ausnahmslos nur in den Bewohnerzimmern oder Spaziergänge auf dem Areal.
  • Besucher, die Gesundheitsfragen auf dem Besucherkontrollblatt (siehe Homepage) nicht klar und eindeutig beantworten können, bitten wir zuhause zu bleiben oder sich vorgängig telefonisch zu melden.
  • Eine Hygienemaske muss weiterhin während dem gesamten Aufenthalt (auch im Bewohnerzimmer) getragen werden.
  • Im Haus sind Stoffmasken nicht erlaubt - wir stellen gerne geprüfte Hygienemasken zu Verfügung.
  • Bezüglich Ausgangsregelung empfehlen wir weiterhin allen Bewohnerinnen und Bewohnern dringend auf Einkäufe und Besuche im Dorf zu verzichten. Wir erledigen die Einkäufe gerne.
  • Bitte informieren Sie uns im Voraus, wenn Sie Ihre Angehörigen abholen möchten. Teilen Sie uns bitte mit, wohin die Reise geht, damit wir Ihnen mögliche Schutzmassnahmen empfehlen und die Zusammenhänge und Kontakte im Sinne des Contact-Tracings nachvollziehen können. Wenn Abwesenheiten länger als 6 Stunden dauern, gelten bei der Rückkehr ins APH Ybrig zum Schutz aller Bewohner während 10 Tagen Quarantäne Pflicht im Zimmer.

Aufgrund von Kantonal- und Bundesratsbeschlüssen sowie möglichen Fällen im APH Ybrig kann die Situation in Bezug auf Massnahmen kurzfristig ändern. Bitte konsultieren Sie immer unsere Homepage bevor Sie uns besuchen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung ganz herzlich. Für Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zu Verfügung.

mime file icon Weisung Besuche Zimmer ab 15.02.2021 bis auf weiteres APH Ybrig (34 KB)

mime file icon Besucherkontrollblatt APH Ybrig (39 KB)

 
 

Umstellung Homepage APH Ybrig mit Bereich WOHNEN

Der Bereich WOHNEN im Alter wurde neu in die Hompage APH Ybrig intergriert

 
 

Heiliger Abend 2020 (mit Corona Schutzmassnahmen)

Eine interne Weihnachtsfeier gab es auch in diesem ausserordentlichen Jahr

 
 

Samichlaus 2020 (mit Corona Schutzmassnahmen)

Es Liechtli chunt de Fäldwäg i, ich glaub, das muess de Samichlaus si…

 
 

Wohnen im Alter beim APH Ybrig

Ab sofort ist das APH Ybrig Ansprechstelle für Mietinteressenten für das Wohnen im Alter beim APH Ybrig.

Dienstleistungen des Alters- und Pflegeheims Ybrig optional möglich

 
 

Bewohnerausflug 2020 (mit Corona Schutzmassnahmen)

Ein besonderer Ausflug in jeder Beziehung

 
 

Lehrlinge kochen für Eltern und Berufsbildner

11 Lernende bedanken sich bei ihren Eltern und Berufsbildnern.

Archivierte News